Biogasanlage

– so entsteht regenerative Energie

 

Bei einer Vergärung in der Biogasanlage werden die organischen Stoffe in mineralische Stoffe umgewandelt. Hierbei entsteht Biogas (Methan).

 

Biogas dient einem Generator als Antrieb und erzeugt nicht nur Strom, sondern auch Wärme, die zu Heizzwecken genutzt werden kann.

 

Bei der Verbrennung von Biogas wird rund 1/3 in Strom und nutzbare Wärme umgewandelt.

 

Output der Biogasanlage – wertvoller Dünger

 

Nach der Vergärung bleibt ein vergorenes Biogassubstrat bzw. Biogasgülle (ca. 95% der Inputmasse) übrig. Dies ist ein hochwertiger Dünger für die Landwirtschaft.

 

BOLZ Entsorgung

Brüninghoff 55

D-45659 Recklinghausen

Tel: 0 23 61 / 30 65 9-0

Fax: 0 23 61 / 30 65 9-18

Wir sind für Ihre Fragen da

persönlich, telefonisch, per E-Mail oder online.